Tag des offenen Denkmals 8. September 2019

Zum Tag des offenen Denkmals 2019 konnte, wie in jedem Jahr, das Rittergut Kleingera besichtigt werden.

Viele Interessenten waren am Tag des Denkmals 2019 ins Rittergut Kleingera gekommen. Das ist eigentlich für uns vom Verein zur Erhaltung des Rittergutes Kleingera die schönste Freude – Interesse an der Geschichte und an der Arbeit des Vereins-. Viele nahmen an Führungen teil oder schauten sich die Ausstellung an oder plauderten bei einem Tässchen Kaffee und einem Stück Kuchen. Ein Besucher erkannte seine Mutter auf einem der alten Bilder sie war als Dienstmädchen auf dem Rittergut und wir werden versuchen noch ein bisschen mehr darüber zu erfahren.

Unermüdliche Helfer und Unterstützer unseres Vereins haben wir immer an unserer Seite so auch an diesem Tag. In alter Tracht (wir übrigens auch in unserer “Rittergutskleidung”) nähte Frau Brandt an einer alten Nähmaschine kleine Leinenbeutel für Lavendel. So ein kleines Lavendelsäckchen konnte sich jeder nehmen als Dank für eine kleine Spende.

Eine schöne Zeit für Sie alle bis zum Apfelfest.

Ihre “Rittergutsleute”