Adventsbasteln im Rittergut Kleingera am 19.11.2012

Adventsbasteln im Rittergut Kleingera am 19.11.2012

Haben Sie schon Ihre Weihnachtsgeschenke?

Herzlich Willkommen zum Adventsbasteln im Rittergut Kleingera

Wenn es draußen kälter wird, der Ofen wieder knistert und der erste Glühwein getrunken wird, ist es nicht mehr weit bis zum Weihnachtsfest! Gemeinsam mit Manuela Geyer von der „Feldwiese Coschütz“ basteln wir mit Ihnen kleine Weihnachtsgeschenke oder Freudenbringer.


 

 

Weihnachten im Rittergut am 08.12.2012

Weihnachten im Rittergut am 08.12.2012

Weihnachten im Rittergut am 08.12.2012

Weihnachten im Rittergut am 08.12.2012

Weihnachten im Rittergut am 08.12.2012

Dankeschönveranstaltung am 17.11.2012

Dankeschönveranstaltung am 17.11.2012

Ein großes Dankeschön an all die vielen Helfer zu unserem 3. Rittergutsfest

Dieser wunderschöne Schwibbogen wurde uns an diesem Abend von seinem Schöpfer, Dieter Feller überreicht. Über diese gelungene Überraschung möchten wir uns an dieser Stelle besonders bedanken.


 

Weinverkostung im Rittergut Kleingera am 03.11.2012

Weinverkostung im Rittergut Kleingera am 03.11.2012

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.(Johann Wolfgang von Goethe)

Zu unserer, schon zur Tradition gewordenen, alljährliche Weinverkostung präsentierte die Firma Singer aus Elsterberg Weine von Elster, Unstrut und Nahe. Mit weit mehr als 50 Gästen war unser Vereinsraum wieder total ausgebucht. Bereits im Vorverkauf wurden 40 Karten bestellt. Als Gäste konnten wir nicht nur Kleingeraer begrüßen, auch aus den benachbarten Orten, wie Elsterberg, Greiz und sogar aus Zeulenroda waren sie angereist, um die Weine im Rittergut zu verkosten und in geselliger Runde zusammen zu sitzen oder dem Gitarrenspiel von Ralph Dietsch zu lauschen und mitzusingen.


 

Dorit Gäbler in Kleingera am 29.09.2012

Dorit Gäbler in Kleingera am 29.09.2012

Dorit Gäbler  trat am 29.09.2012 im Kleingeraer Rittergut auf und ließ rote Rosen regnen

Dorit Gäbler war am 29.09.2012 zu Gast im Rittergut Kleingera und bot ein wundervolles, gemischtes Programm aus ihrem “Kessel Buntes”.

Hier Dorit Gäbler im Gespräch mit Vereinsmitgliedern, die ihr über das Rittergut berichten. Ein reichhaltiges Abendbuffet wurde den Gästen geboten und Dorit Gäbler konnte sich von den Initiativen des Vereins in unserer kleinen Ausstellung überzeugen.

Und wieder ist der Vereinsraum mit 70 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt. Die gebürtige Plaunerin fühlte sich ein bisschen wie zu Hause hier in Kleingera. Dorit Gäbler hatte recht schnell die Herzen der Zuschauer gewonnen. Zum Schluß gab es noch CD’s mit Liedern von Dorit Gäbler natürlich mit einem Autogramm versehen zu erwerben.

Einen Teil der Einnahmen aus dem Verkauf dieser CD’s spendete Dorit Gäbler dem Verein und wünschte uns weiterhin viel Erfolg

Wir möchten hier an dieser Stelle  noch einmal DANKE sagen und können schon eins verraten, Dorit Gäbler kommt wieder ins Rittergut Kleingera. Den genauen Termin geben wir rechtzeitig bekannt.


 

 

3. Rittergutsfest in Kleingera vom 07.-09.09.2012

3. Rittergutsfest in Kleingera vom 07.-09.09.2012

3. Rittergutsfest in Kleingera vom 07.-09.09.2012

Viele Tage und noch mehr fleißige Hände waren am Werk, um dieses 3. Rittergutsfest zu einem solch schönen Fest werden zu lassen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern und Sponsoren, die in irgend einer Weise mitgeholfen haben, recht herzlich bedanken.

Überall und viele Tage vorher saßen die Wächter über unser 3. Rittergutsfest.

“Drei tolle Tage” das kann man schon sagen. Angefangen hat unser 3. Rittergutsfest am Freitag, dem 07.09.2012 zur Dorfdisko mit DJ Robby Bauer aus Greiz… bekannt aus dem Trocadero des Goetheparks.

Am Samstag begann unser großes Rahmenprogramm mit einem Umzug des Greizer Fanfarenzuges und des Vereins durch Kleingera. Auch Elsterbergs Pfarrer Herr Zühl lief mit.

Zum Tag des “Offenen Denkmals” war das Rittergut Kleingera eine der vielen Stationen

Gabi Hommel (Bild oben) und Ursula Keller (Bild unter), ehemalige Bewohnerinnen des Herrenhauses gaben halbstündliche Führungen  durchs Haus und erklärten wie die Räume ehemals genutzt wurden und wie der aktuelle Stand ums Herrenhaus ist

Wir freuen uns schon auf unser 4. Rittergutsfest im kommenden Jahr 2013